ÖSV-Gütesiegel & Schirmherrschaft

ÖSV Gütesiegel & Schirmherrschaft

SCHOOL on SNOW trägt stolz bereits seit einigen Jahren das Gütesiegel für hervorragende Initiativen zur Förderung des Schneesportes. Für uns eine große Ehre, die uns Stolz macht. Denn nur wenige werden damit in Österreich geehrt und ausgezeichnet. Ganz herzlichen Dank dafür. Ebenso stolz sind wir auf die Unterstützung unserer Testimonials, Befürworter und bekannten Persönlichkeiten, die hinter SCHOOL on SPORT stehen, wie:

Gitti Obermoser, Weltcup Siegerin
„Das Projekt SCHOOL on SNOW ist eine super Einrichtung um wieder mehr Kinder auf die Pisten zu bringen. Leider ist es in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, dass jedes Kind Schifahren lernt. Daher wird es immer wichtiger sie dazu zu begeistern. Und das machen die Organisatoren von SCHOOL on SNOW. Daher ist es mir ein großes Anliegen diese Projekt zu unterstützen.“

Weltcup Siegerin
7-fache österr. Meisterin
Staatl. gepr. Skilehrerin
Master of Personalfitness
Inhaberin Fitness-Studio FIT HIT
Vizepräsidentin des SLSV

Matthias Lanzinger
“Das Skifahren gehört für mich zur österreichischen Kultur. Die Sportart hat in Österreich einen enormen Stellenwert und ist auch zum Großteil in unserem Land entstanden, darum ist es für mich wichtig, Kinder für das Skifahren zu begeistern. Für sie ist es leicht zu erlernen und wenn sie es in Kindertagen nicht erlernen, wird es als Erwachsener umso schwieriger. Für mich ist es selbstverständlich, dass meine Tochter neben der schulischen Ausbildung auch sportliche Voraussetzungen bekommt, dazu gehört neben Schwimmen oder Radfahren eben auch das Skifahren. Es gehört in Österreich einfach dazu. Wichtig dafür sind Projekte wie School on SNOW, um den Kindern den Spaß am Skifahren vermitteln zu können.”

Bartl Gensbichler, Präsident Salzburger Landesskiverband
“SCHOOL on SNOW gibt es in Salzburg jetzt schon einige Jahre, mit großem Erfolg nehmen jedes Jahr immer mehr Kinder an der Aktion teil. Michi Lala versteht es perfekt mit Events und seinen Angeboten für alle Altersgruppen, sogar für Eltern das Interesse am Skisport hoch zu halten. Mit dieser Tatsache wird unser Anliegen – wir brauchen mehr Kinder auf der Piste, nur aus Breite kann Spitze entstehen – von SCHOOL on SNOW in vorbildlicher Weise umgesetzt!”